Donnerstag, 14 Dezember 2017

Ernennung von Helmut Brand zum Ehrenwehrführer

Auf Grund des Beschlusses der Stadtverordnetenversammlung vom 23.05.2016 und in Würdigung und Anerkennung seiner Verdienste in der Freiwilligen Feuerwehr wurde Helmut Brand in der Stadtverordnetenversammlung am 26.09.2016 im Rüdigheimer Schützenhaus zum EHRENWEHRFÜHRER ernannt.

Helmut Brand war von 1978 bis 2010 Wehrführer und von 2010 bis 2015 stellvertretender Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Rüdigheim. Darüber hinaus hat er als Jugendfeuerwehrwart bzw. Stadtjugendfeuerwehrwart, Fachdienstleiter Ausbildung, stellvertretender Stadtbrandinspektor, die Einsätze der Freiwilligen Feuerwehr in der Stadt Amöenburg maßgeblich geprägt und ist weiterhin als Erster Vorsitzender der Freiwilligen Feuerwehr Rüdigheim tätig.

Mit dieser Auszeichnung möchte die Stadt ihm danken für seine ehrenamtliche Tätigkeit und dem damit verbundenen herausragenden persönlichen Einsatz und vorbildlichem Engagement.


 

Ebenso wurden in dieser Stadtverordnetenversammlung die Anerkennungsprämien des Landes Hessen für langjährige, aktive Dienste in der Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr überreicht. Aus unserer Einsatzabteilung waren es Martin Bieker sowie Dirk Wieber.